CentralStationCRM Hilfe
Alle Kategorien Kategorisieren & Filtern Eigene Felder nach "leer" und "NICHT leer" durchsuchen

Eigene Felder nach "leer" und "NICHT leer" durchsuchen

Wie Sie Datensätze identifizieren, bei denen ein eigenes Feld (nicht) gefüllt ist

Hat man eigene Felder angelegt, können diese mit der Filterfunktion durchsucht werden. Manchmal will man als Anwender aber auch wissen, welche individuellen Felder leer sind, sprich wo noch gar nichts drin steht. Der Anwendungsfall ist dann: "zeig mir alle eigenen Felder, in denen noch kein Eintrag vorgenommen wurde".

Aber auch der umgekehrte Fall kommt vor, nämlich dass man alle eigenen Felder angezeigt haben will, die nicht leer sind - also befüllt sind. 

Beide Abfragen sind möglich, wie genau das funktioniert, wird hier erklärt:

1.) Für Felder vom Typ "Text" oder "Webadresse":

Individuelle Felder nach "leer" durchsuchen

Klicken Sie auf der Übersichtsseite (z.B. bei Personen oder Firmen) in der rechten Spalte neben Filtern und segmentieren auf die drei Punkte und wählen Erweiterten Filter anschalten. Unterhab der Tags werden Ihnen die eigenen Felder angezeigt. Klicken Sie dort in das gewünschte Feld, tippen "LEER" ein und klicken das kleine + Zeichen daneben. Scrollen Sie anschließend wieder hoch und klicken den Button Filtern. Auf der linken Seite werden Ihnen dann alle Einträge angezeigt, bei denen im entsprechenden eigenen Feld noch kein Eintrag vorgenommen wurde.


Eigene Felder nach NICHT "leer" durchsuchen

Wollen Sie hingegen wissen, wo überall etwas bei dem eigenen Feld eingetragen wurden, gehen Sie zunächst so vor wie oben beschrieben. Im Anschluss klicken Sie oberhalb des Filter Buttons auf das gewählte eigene Feld (hinter dem "LEER" steht). Damit wird daraus ein NICHT LEER und Sie können somit nach all den Einträgen suchen, bei denen das eigene Feld nicht leer ist, bei denen also bereits ein Eintrag vorgenommen wurde.


2.) Für Felder vom Typ "Datum", "Zahl" oder "vordefinierter Wert"

Eigene Felder nach "leer" durchsuchen

Klicken Sie auf der Übersichtsseite (z.B. bei Personen oder Firmen) in der rechten Spalte neben Filtern und segmentieren auf die drei Punkte und wählen Erweiterten Filter anschalten. Unterhab der Tags werden Ihnen die eigenen Felder angezeigt. Klicken Sie dort in das gewünschte Feld, und wählen im Dropdown Menü "Feld nicht ausgefüllt" und klicken das kleine + Zeichen daneben. Scrollen Sie anschließend wieder hoch und klicken den Button Filtern. Auf der linken Seite werden Ihnen dann alle Einträge angezeigt, bei denen in dem eigenen Feld noch kein Eintrag vorgenommen wurde.



Eigene Felder nach NICHT "leer" durchsuchen

Wollen Sie hingegen wissen, wo überall etwas bei dem eigenen Feld eingetragen wurde, gehen Sie zunächst so vor wie oben beschrieben. Im Anschluss klicken Sie oberhalb des Filter Buttons auf das gewählte eigene Feld (hinter dem "Feld nicht ausgefüllt" steht). Damit wird daraus ein "NICHT Leer" und Sie können somit nach all den Einträgen suchen, bei denen das eigene Feld nicht leer ist, bei denen also bereits ein Eintrag vorgenommen wurde.

War dieser Artikel hilfreich?